Epilepsie Online Logos

Lamotrigin 25mg Erfahrungen?

Leyla000, Dienstag, 12. Januar 2021, 10:58 (vor 117 Tagen)

Hallo ihr Lieben,
Ich nehme nun seit 2 Jahren Lamotrigin 50mg Morgens und Abends,jeweils eine. Hatte insgesamt 2 GM anfälle, einmal einen vor 3 Jahren und einmal vor 4 Jahren, hatte auch gewisse Auslöser bzw es lässt sich ein Muster erkennen. Nun habe ich mit dem Arzt besprochen auf 25mg runterzugehen, da ich schon immer mit Nebenwirkungen auf das Medikament reagiert habe und zu Beginn mit 25mg gut klargekommen bin. Jetzt wollte ich fragen ob das dann überhaupt noch eine Wirkung hat mit 25mg morgens und abends? Mein Arzt meinte zwar ja aber trotzdem bin ich mir nicht sicher, weil ich an sich weiß das es wenig ist. Hat da schon jemand Erfahrung mit einer so geringen Dosis auf Dauer?
Liebe Grüße

Lamotrigin 25mg Erfahrungen?

mathilda @, Dienstag, 12. Januar 2021, 19:06 (vor 116 Tagen) @ Leyla000

Hallo Leyla,

nach meinen Erfahrungen wird Lamotrigin am Medikamentenspiegel im Blut gemessen. Dieser sollte mindestens bei 4 liegen, um zu wirken.
Sprich mal mit deinem Neurologen darüber.

LG

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum