Epilepsie Online Logos

Grand mal nachts

Marla, Samstag, 06. Juni 2020, 22:58 (vor 28 Tagen)

Hallo ihr Lieben,

ich habe ab und zu wieder Grand mal Anfälle, mittlerweile nur noch nachts. Habe nun auch ein neues Medikament zusätzlich bekommen und warte mal ab, ob es etwas bringt. Ich habe zwar höllischen Muskelkater, ein kleines bisschen aufgebissene Wangen und bin eine ganze Weile super verwirrt am nächsten Tag, aber das war es eigentlich schon. Da ich alleine lebe, weiß ich nicht genau, wie die nachts so ablaufen, aber im Grunde ist es ja nicht soooo schlimm, wenn man nachts einen Anfall bekommt, oder? Also toll natürlich auch nicht, aber ist es irgendwie gefährlich?

Liebe Grüße
Marla

Grand mal nachts

LHbuthappy2, Sonntag, 14. Juni 2020, 17:33 (vor 20 Tagen) @ Marla

Hallo ihr Lieben,

ich habe ab und zu wieder Grand mal Anfälle, mittlerweile nur noch nachts. Habe nun auch ein neues Medikament zusätzlich bekommen und warte mal ab, ob es etwas bringt. Ich habe zwar höllischen Muskelkater, ein kleines bisschen aufgebissene Wangen und bin eine ganze Weile super verwirrt am nächsten Tag, aber das war es eigentlich schon. Da ich alleine lebe, weiß ich nicht genau, wie die nachts so ablaufen, aber im Grunde ist es ja nicht soooo schlimm, wenn man nachts einen Anfall bekommt, oder? Also toll natürlich auch nicht, aber ist es irgendwie gefährlich?

Liebe Grüße
Marla

Hey Marla,

vielleicht ist es mal eine Überlegung wert ins Schlaflabor zu gehen? Dort kann man vielleicht mehr herausfinden und dich dann nochmal besser informieren. :-)

Grand mal nachts

stepl, Dienstag, 16. Juni 2020, 17:31 (vor 18 Tagen) @ Marla

Hallo,

bei mir war es nicht so schlimm. Ich wollte aufstehen, aber mich gleich wieder setzen. Der Körper war nach der intensiven Muskeltätigkeit geschwächt, dadurch war ich müde. Ich verbrachte die meiste Zeit mit Schlafen am Tag. Obwohl ich den Tag über immer wieder geschlafen hatte, konnte ich die Nacht darauf schlafen. Daher schloss ich daraus, dass ich einen Anfall hatte.

Ich hatte mal auf der Berufsschule Anatomie. Die Muskulatur des Körpers besteht aus Beuger und Strecker, die abwechselnd tätig sind, sagte man uns. Bei der spastischen Lähmung kommt das Zittern daher.

Ich weiß nicht wie weit das Krampfen damit zusammenhängt. Muskelkater trat bei mir nicht auf, so als arbeiten beide Muskeln gleichmäßig gegeneinander.


gruss stepl

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum