Epilepsie Online Logos

Vater mit Epilepsie wohnt bald allein - Sturzmelder?

Luzie93, Sonntag, 10. Mai 2020, 14:25 (vor 19 Tagen)

Hallo,

ich bin vor kurzem aus meinem Elternhaus ausgezogen und auch mein Bruder wird demnächst ausziehen, mein anderer Bruder wohnt bereits woanders. Das bedeutet, dass unser Papa bald alleine wohnen wird. Er leidet unter Grand Mal-Anfällen, bekommt sie morgens bis mittags, je nachdem, wie lange er schläft. Allerdings zum Glück nur sehr selten, ca. zwei bis drei Mal im Jahr.
Bisher war glücklicherweise immer jemand während eines Anfalls oder kurz danach bei ihm. Jetzt machen wir uns Gedanken, wie wir in Zukunft verhindern können, dass er sich durch einen Anfall oder auch danach in der "Verwirrtheitsphase" verletzt und hatten beispielsweise an ein Epilepsie-Armband wie Epi Care gedacht. Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht? Mein Papa meinte, es würde ewig dauern, einen Termin beim Facharzt zu bekommen, den man braucht, um das Gerät zu beantragen, ganz abgesehen davon, dass er mit seinen seltenen Anfällen vllt gar kein EpiCare-Gerät bekommen würde.

Er hatte alternativ einen normalen Sturzmelder (http://www.sturzmelder.de) vorgeschlagen.

Ich wäre dankbar für Meinungen und Erfahrungsberichte!

Luzie

Vater mit Epilepsie wohnt bald allein - Sturzmelder?

Mad, Montag, 11. Mai 2020, 14:12 (vor 18 Tagen) @ Luzie93

Hallo Luzie,
ich denke, die neue Situation wird sich einspielen, wenn ihr alle ausgezogen sein werdet. Ihr habt natürlich recht damit, dass ihr dafür vorsorgt, falls irgendetwas passieren sollte. Ich habe bisher nur mit Epicare Erfahrung. Das kenne ich von einem stationären Aufenthalt. Ich habe es seitdem zum Glück nie gebraucht.
Ich würde über die Sache aber auf jeden Fall mit einem Neurologen sprechen. Ist dein Vater mit einer Epilepsie denn nicht bereits bei einem Facharzt in Behandlung? Dann sollte sich die Wartezeit doch eigentlich in Grenzen halten. Ich würde ihn dazu bringen, zu einem Facharzt zu gehen.
Viele Grüße
Mad

Vater mit Epilepsie wohnt bald allein - Sturzmelder?

Luzie93, Freitag, 22. Mai 2020, 13:57 (vor 7 Tagen) @ Mad

Danke für deine Antwort!

Ich muss ihn nochmal fragen, aber er war glaube ich schon länger nicht mehr bei einem Neurologen. Wenn er Anfälle hat (bei denen bisher meistens jemand dabei war) will er auf eigenen Wunsch nicht in eine Klinik eingeliefert werden o.ä., es reicht bei ihm aus, kurz liegen zu bleiben. Seine Anfälle sind relativ kurz und kommen ja eher selten vor. Aber da muss ich nochmal nachhaken.

Viele Grüße,
Luzie

Vater mit Epilepsie wohnt bald allein - Sturzmelder?

DaniWeber99, Mittwoch, 20. Mai 2020, 09:16 (vor 10 Tagen) @ Luzie93

Ich habe gute Erfahrungen mit dem Notfallknopf der Johanniter gemacht. Den kann man als Armband oder Kette tragen und nach dem Anfall (oder auch vor dem Anfall) draufdrücken, damit die Helfer kommen. Es wird im Tresor vor der Haustür ein Schlüssel hinterlegt, damit die Sanitäter auch reinkommen. Kostenpunkt war bei mir monatlich rund 20 Euro, wobei die Krankenkasse die restlichen 28 übernahm. Wenn dein Vater arbeitet kann er die 240 Euro Eigenanteil pro Jahr als außergewöhnliche Belastung geltend machen.

Vater mit Epilepsie wohnt bald allein - Sturzmelder?

Luzie93, Freitag, 22. Mai 2020, 14:00 (vor 7 Tagen) @ DaniWeber99

Ich habe gute Erfahrungen mit dem Notfallknopf der Johanniter gemacht. Den kann man als Armband oder Kette tragen und nach dem Anfall (oder auch vor dem Anfall) draufdrücken, damit die Helfer kommen. Es wird im Tresor vor der Haustür ein Schlüssel hinterlegt, damit die Sanitäter auch reinkommen. Kostenpunkt war bei mir monatlich rund 20 Euro, wobei die Krankenkasse die restlichen 28 übernahm. Wenn dein Vater arbeitet kann er die 240 Euro Eigenanteil pro Jahr als außergewöhnliche Belastung geltend machen.


Danke Dani!

Das Problem bei solchen Knöpfen sehe ich darin, dass mein Papa selbst nicht merkt, wenn ein Anfall kommt, und auch danach zu verwirrt ist, um von selbst zu realisieren, dass er einen Anfall hatte. Meiner Meinung fallen also solche Knöpfe, die man selbst betätigen muss, bei ihm raus

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum