Epilepsie Online Logos

MRT Nachbesprechung

Rivalo, Montag, 15. Februar 2021, 11:20 (vor 83 Tagen)

Hallo zusammen,

ich war vor 2 Wochen zur ambulanten Untersuchung in der Klinik in Kork.

Die Behandlung hat mir gut gefallen, und der Arzt wirkte sehr kompetent. Er hat mir eine Überweisung für ein MRT erstellt, das bereits gemacht wurde.

Mein letztes MRT wurde 2017 gemacht, dass von ihm auch begutachtet wurde.

Heute Morgen hat das Sekretariat einen Termin diese Woche vereinbart, um das neue MRT telefonisch zu besprechen. Haltet ihr das für ein Anzeichen, dass ein ernsthaftes Problem vorliegt, oder einfach für einen Standardprozess?

Danke und Gruß
Jochen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum