Epilepsie Online Logos

Nach über 40 Jahren ein Anfall.

stepl, Sonntag, 22. November 2020, 07:03 (vor 5 Tagen) @ sandytimmy

Danke für die Antwort.

Mir fällt was neues ein.
In der Pubertät fragte ich mir „Verliere ich jetzt meine Zwangslosigkeit?“
Ich bekam als Kind mit, dass wir als Kinder von den Erwachsenen beneidet: Wie zwanglos das Kind ist.
Ich fragte mich „Verliere ich jetzt meine Zwangslosigkeit?“

Am Anfang der Schulzeit habe ich öfters Schulsachen liegen gelassen.
Jetzt im Alter muss ich Morgens überlegen was für ein Tag heute ist.
Das Leben wird wieder zwangloser und damit kommt die Vergesslichkeit wieder.

Zwischen Pubertät und Wechseljahre nehmen wir uns anders wahr.
- neben bei bemerkt.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum