Epilepsie Online Logos

Erfahrung?

NicoW, Montag, 04. Mai 2020, 12:07 (vor 32 Tagen)

Hallo zusammen,

bisher hatte ich nur provozierte (Alkohol und wenig Schlaf) schlafgebundene Anfälle diese ca. 30 Sekunden dauern laut meiner Frau.
Mit einem leichten Zungenbiss und leichten Muskelkater.

Jetzt habe ich letzten Montag Nacht zwei Anfälle gehabt, innerhalb von 5 Stunden auch ca. 30 Sekunden jeweils.
Seitdem bin ich psychisch am Ende, erst konnte ich Nachts nicht mehr schlafen und hatte richtig Angst vor der Dunkelheil.
Es fühlt sich alles anders an, als ob sich mein Leben geändert hätte.

Ich habe an diesem Montag, eine Zahnärtzliche Behandlung gehabt, bei diesem ich eine Stunde lang verkrampft da lag, wegen den Schmerzen.
Mein Zahnfleisch wurde ein bisschen betäubt und mit einem elektrischen Pieckser tief in den Taschen gereinigt.

Ist es möglich das es durch diese Behandlung, provozierte Anfälle auslösen kann?

Und wie lange braucht ihr, bis ihr nach einem Anfall wieder psychisch in der Spur seit?
Ich bin psychisch sowieso nicht der stabilste.

P.S. Medikamente nehme ich bisher noch keine, weil ich Angst vor den Nebenwirkungen habe und ein Anfall nur alle 4 Monate nach provozierten Taten habe.

P.P.S. MRT, EEG, Schlafentzugs-EEG, war alles unauffällig und auch sonst keine Probleme.

Vielen Dank


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum