Epilepsie Online Logos

Epilepsie oder Psyche?

laurateresa, Freitag, 17. April 2020, 20:32 (vor 42 Tagen)

Hallo liebe Leute,

ich würde mich sehr freuen, wenn sich jemand meinen Text durchliest und mir vielleicht einen Tipp geben könnte.
Ich bin weiblich und 27 Jahre alt, habe keine Kinder und bin ansonsten gesund.

Ich hatte im Oktober 2014 meinen 1. Anfall, hier bin ich plötzlich beim Frauenarzt im Wartezimmer vom Stuhl gefallen und war bewusstlos.
Zwischen den folgenden Anfällen lagen immer ca. 6 Monate und ich verspürte vorher ein "Kribbeln" im Kopf und hatte Schwierigkeiten, mein Umfeld richtig wahr zu nehmen, bevor ich dann bewusstlos wurde.
Was bei mir sehr auffällig ist, dass ich während des Anfalls total in Panik verfalle und niemanden außer meiner Mutter erkenne, auch wenn der Notarzt eintrifft, frage ich was dieser von mir will und habe richtige Angst vor ihm.
Im Nachhinein weiß ich davon gar nichts mehr!

Im August bin ich bei einem Anfall im Nachthemd durch die Nachbarschaft gelaufen, panisch und habe geweint, bis jemand den Krankenwagen gerufen hat.
Hier habe ich sogar eingestuhlt, ich kann mich auch hier an nichts mehr erinnern, erst im Krankenwagen kam ich langsam wieder zu Bewusstsein.

Es wurde allerdings bei meinem letzten Anfall beobachtet, dass ich meine Arme verkrampft habe und gezuckt habe, auch auf die Lippe habe ich mir gebissen, die noch einige Tage taub war.

Ich nehme seit meinem 2. Anfall Lamotrigin ein (100-0-100), welche jetzt auf 150-0-150 erhöht werden.
Desweiteren nehme ich seit vielen Jahren das Antidepressiva Venlafaxin (150-0-0) ein und dachte lange Zeit, dass die Anfälle von meiner Psyche kommen könnten.
Jedoch habe ich ab meinem 3. Lebensjahr angefangen zu schlafwandeln, auch hier war ich immer total panisch und hatte riesige Pupillen, nachdem meine Mutter nun einen meiner Anfälle gesehen hat sagt sie, dass es fast identisch zum Schlafwandeln war.

Hat vielleicht jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? :-(

Ich freue mich über jede Rückmeldung und wünsche euch ein wunderschönes Wochenende.

Liebe Grüße

Laura


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum