Epilepsie Online Logos

Konzentrationsstörungen beeinträchtigen meine Arbeit

pegasus, Mittwoch, 19. Februar 2020, 14:02 (vor 178 Tagen) @ Ahorn

Du könntest die Schwerbehindertenvertretung darum bitten, dir bei der Antragstellung zu helfen. Per Se bekommt man, so weit meine Kenntnisse sind, mit Epilepsie einen GdB von 50, womit man dann als Schwerbehindert gilt mit all den Vorteilen, wie verbesserter Kündigungsschutz, mehr Urlaubstage, Steuererleichterungen etc pp.

Ist allerdings deine persönliche Entscheidung, ob du das machst oder nicht.

Was du nicht geschrieben hast ist, ob du Medikamente nimmst, denn wenn du mal die Nebenwirkungen des Medikamentes durchschaust und das Medikament ebenfalls seit 3 Jahren nimmst, würde ich eher darauf tippen, dass es von den Medikamenten kommt als von der Epilepsie selbst.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum