Epilepsie Online Logos

Patientenakte

pegasus, Montag, 13. Januar 2020, 17:19 (vor 254 Tagen) @ Pimkie17

Wie schon erwähnt, es existiert eine Aufbewahrungsfrist und mindestens solange wirst du nicht an deine originale Krankenakte kommen, denn das Krankenhaus ist dazu verpflichtet sie solange aufzubewahren.

Ob du das möchtest oder nicht ist hier nicht für Belang, denn es dient dem Schutz von dir und dem Schutz des Krankenhauses. Du kannst daher nur Kopien erst einmal erhalten.

Erst wenn sich abzeichnet, dass die Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren erreicht wird kannst du darum bitten, dass man dir die Akte zukommen lässt, anstatt sie zu vernichten.

Sollte das Krankenhaus die Befürchtung haben, dass du die wegen Fehlbehandlung verklagen wirst, erweitert sich die Frist auf 30 Jahre.

Das bedeutet, das Krankenhaus kann und darf dir die Originale zum jetzigen Zeitpunkt nicht aushändigen, auch wenn Sie es wollten.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum