Epilepsie Online Logos

Epilepsie oder dissoziale Anfälle?!

Abby765, Donnerstag, 09. Januar 2020, 21:16 (vor 263 Tagen)

Guten Tag!

Ich bin wirklich verzweifelt und wende mich daher an dieses Forum. Hatte mit ca. 7 Jahren einen epileptischen Anfall. Und dann einige Jahre später, so mit 11 Jahren glaube ich. Ich hatte in der Zeit zwei Krankenhaus Aufenthalte. Diagnose Epilepsie. Habe dann Valproat verschrieben bekommen. Keine Anfälle mehr. Na ja... es waren für mich eher einfache Ohnmachten mit und auch ohne verkrampfen der Fäuste. Als ich dann Jugendlich wurde, hatte ich keine Anfälle mehr, aber in bestimmten Situationen hatte ich immer das Gefühl einen Anfall zu bekommen. Ich habe damals mit mehreren Neurologen gesprochen. EEG war steht’s unauffällig. Irgendwann hatte ich das Gefühl das man mich als Simulantin abgestempelt hat, da EEG immer unauffällig und Tabletten Spiegel ganz normal. Um so älter ich wurde, wurde mir immer mehr bewusst, dass ich nur in ganz bestimmten Situationen das Gefühl bekomme, ohnmächtig zu werden. Immer in für mich akuten Stress Situationen. Beim Auto fahren, langen Stehen, und vor allem in der Schule wenn ich dem Unterricht folgen muss. Oder generell bei Vorträgen, hin und wieder auch bei langen Gesprächen denen ich zuhören muss. Oder enge Räume. Früher auch bei bestimmten Gerüchen und Geräuschen. Und jeder Arzt schickt mich zum nächsten oder sagt, dass ich einfach keine Lust auf Arbeit oder Schule habe. Das hatte ich aber auch schon bevor ich meine Tabletten bekommen habe. Lange Zeit war dieses Problem weg, da ich ne entspannte Arbeit hatte. Aber seit ich mich für eine andere Ausbildung entschieden hatte, aufgrund des hohen Stresses im alten Beruf, ist dass Problem wieder da. Seit Wochen bin ich nur krank zuhause! Dort ist alles gut. Aber sobald die genannten Situationen wieder da sind, steh ich direkt kurz vor einer Bewusstlosigkeit. Meine größte Angst ist es, ohnmächtig zu werden, da ich ein mini kleines Aneurysma im Kopf habe, und ich Angst habe durch den Sturz das es platzt oder ähnliches! Ich habe dann erfahren, dass eine Stressallergie geben kann, dabei wären Betroffene allergisch auf Stress und kippen um. Und ich habe von den Dissoziativen Anfällen gehört. Ich weiß nicht ob meine Leiden sowas evtl sein könnte oder ganz was anderes. Ich hoffe irgendwer kennt sich damit aus.

Liebe Grüße Abby


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum