Epilepsie Online Logos

Psychotherapie

hello, Freitag, 27. Dezember 2019, 18:00 (vor 231 Tagen) @ Anton

Ich verstehe was du meinst und werde es so umsetzen.
Dennoch hatte ich sehr lange keine Therapie, und folglich geht es mir
weniger gut. Es staut sich natürlich alles auf..

Ich habe erst im Neujahr einen Termin bei meiner Neurologin und
werde das mit ihr besprechen. Ich habe eine Angststörung sowie
eine ehemalige Psychose.

Daher ist es verständlich, dass ich Gewisse Sachen besprechen möchte.
Natürlich ist es richtig dass vieles auf Sympathie und Vertrauen fundiert.
Daher ist es natürlich umso schwieriger :(

Liebe Grüße


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum