(Verkürzte) Klassifikation der Epilepsien (2017)

Die alte ILAE-Klassifikation von 1989 wurde im Jahre 2017 überarbeitet und veröffentlicht. Unten stehend ist eine verkürzte Version der Klassifikation von Epilepsien zu finden.

Basisversion der 2017er-ILEA-Anfallsklassifikation

Fokaler Beginn

  • bewusst erlebt/nicht bewusst erlebt
  • motorischer Beginn/nichtmotorischer Beginn
  • fokal zu bilateral/tonisch-klonisch

Generalisierter Beginn

  • motorisch
    • tonisch-klonisch
    • anders motorisch
  • nichtmotorisch (Absence)

Unbekannter Beginn

  • motorisch
    • tonisch-klonisch
    • anders motorisch
  • nichtmotorisch (Absence)
  • nicht klassifiziert (aufgrund unzureichender Information oder fehlender Möglichkeit, den Anfall anderen Kategorien zuzuordnen)

Quelle: Fisher, R et. al. (2018) Anleitung ("instruction manual") zur Anwendung der operationalen Klassifikation von Anfallsformen der ILAE 2017. Z Epileptol 31:282-295. 

Vollständiger Artikel unter: http://www.izepilepsie.de/home/index,id,361,selid,7080,type,VAL_MEMO.html