Grosse Anfälle

Hallo...

Ich habe diese Online erst vor paar Tagen entdeckt .Habe auch schon geschrieben.Jetzt habe ich mal so einige Schreiben gelesen.Mal erstmal zu mir:ich bin weiblich 58Jahre und bin die die schon 8Jahre überfällig ist dh.drei Jahre vorher hatte ich meinen letzten Anfall-Genaugenommen bin ich 11Jahre anfallsfrei.Erster Anfall:mit 16 in der Disco.Ich merke nichts vorher ,rein garnichts .Grosse Anfälle mit Schaum vor dem Mund Zungenbiss Umsichschlagen usw.Wenn ich einen Anfall hatte-danach:ich dachte mein Leben ist vorbei ! Ist es nicht.Ich wurde damals mal ins Krankenhaus eingeliefert,der Arzt sagte mir:Bei Epi.Brauche ich nicht ins Krankenhaus.Das hab ich mir gut gemerkt .Der Hammer war das man mich mal in die Psychatrie gebracht hat .Ich wurde wach als man mir gewaltsam die Strümpfe runterzerrte.Dann kam mein damaliger Mann und die Rubensschwester und er wollten das ich dableibe.Ich konnte nicht richtig reden aber mein verhalten war klar.Beim rausgehen merkte ich erstmal wooooo ich war..Ich nehme Milepsinum mit 16J bin ich auf 6Tab.gekommen,ich war den ganzen Tag benebelt.Ich kam nach Münster-Uniklinik-da wurde ich runtergesetzt auf 3Tab.Danach hatte ich es irgentwann auf 1Tab.gebracht.Vor 11Jahren wollte mein Nervenarzt diese eine Tablette absetzen weil ich viele Jahre anfallsfrei war.Ich hatte kein gutes Gefühl dabei-es ist bei mir erblich(Schwester leichtere Art).Promt kam mein letzter Anfall.Da wurde ich wieder auf 2Tab.gebracht.Ich finde das ok ,ich weiss was ich mit meiner Dosierung jetzt habe.Ich lebe alleine,habe Hobbys ,wenn ich eingeladen werde trinke ich natürlich auch was.Ich arbeite ganztags in einem grossen Betrieb mit Flackerlicht und viel Verkehr.Ich bin nicht in Behandlung,dh.ich gehe zum Hausarzt und hole meine Tabletten.Die ich manchmal vergesse zu nehmen.Ich nehme die Tabletten nachts um 24.00.Das konnte ich mir aussuchen,morgens oder abends.Ich denke ich hatte von Anfang an Glück mit meiner Tablettensorte die ich immer sehr gut vertragen habe.Drei Kinder habe ich und viele Enkelkinder.Meine Kinder haben keine Epi die Enkelkids auch nicht ,muss nicht ,kann aber noch kommen.Ich habe damals angefangen Tiefenentspannungs Cd`s zu hören weil ich in der letzten Ehe viel Stress hatte.Danach fühle ich mich sehr wohl.Mir gingen immer zuviele Gedanken im Kopf rum und durch diese Cd.s werde ich so nach und nach zur Ruhe gezwungen.Vor allem ist die Stimme sehr beruhigend.Ich habe hier in dem Forum irgendwas gelesen es würden zuviele jammern!Jeder Mensch ist anders,empfindet anders, der eine kommt damit mehr klar,der andere weniger.Das sollte man respektieren.

Alles Gute H.