Versagende Beine

An einem sehr warmen Tag war ich wandern.Nach ca. 2 St. versagten die Beine und der Puls viel stark ab. Im Kopf hatte ich keine Beschwerden. Auch hatte ich genug getrunken. Ich ließ mich nach Hause fahren. Am nächsten Tag ging ich zum Arzt;es war bestimmt der Kreislauf hieß es. 24 Stunden später spielte mein Kreislauf verrückt, verbunden mit sehr starken Kopfschmerzen,und Verwirrtheit. Durch den Notarzt wurde ich ins Krankenhaus verbracht. Nach 12 St. wurde ich in die Neurologie verlegt (Intensiv Station 3Tage). Es wurde eine Epilepsie festgestellt,mit nicht bekanntem Auslöser.Man hat viele Medikamente ausprobiert.Ich mußte einige Tage über eine Sonde ernährt werden. Blase und Darm waren auch außer Kontrolle. Ein Dämmerzustand welcher etwa 3Wochen anhielt .Als eine Besserung eintrat habe ich 3 Wochen REHA gemacht,um das Gehen zuerlernen. Ohne Rolator kann ich nicht alleine gehen. Die Ärzte haben keine Erklärung dafür .Vielleicht hat irgendjemand auch solch eine Erfahrung gemacht. Für einen guten Tipp wäre ich sehr dankbar.

Mit freunlichen Grüßen El.Gronau