Epilepsie Online Logos

Entscheidungshilfe

Perchen, Dienstag, 21. Januar 2020, 11:24 (vor 75 Tagen)

Hey,
ich weiß nicht wie ich mich entscheiden soll. Ich nehme 3 Medis, die alle drei Müdigkeit hervorrufen können. Mein Arzt würde mich so eingestellt lassen, die Überlegung steht aber an eines abzusetzen Aufgrund der Müdigkeit. Das Problem ist das ich evtl. abhängig davon bin und ohne dieses nicht anfallsfrei bleiben kann. Also würdet ihr einen neuen Anfall riskieren, um zu klären, ob man abhängig ist und um evtl. weniger Nebenwirkungen zu haben? Oder würdet ihr es so belassen und die Anfallsfreiheit nicht aufs Spiel setzten. Es liegen keine medizinischen Daten vor, die mir irgendwie weiterhelfen könnten.
Würde mich freuen eure Meinung zu hören.
LG

Entscheidungshilfe

Green @, Dienstag, 21. Januar 2020, 12:04 (vor 75 Tagen) @ Perchen

Hallo

ich würde die Anfallsfreiheit nicht auf das Spiel setzten.
Da hängt Beruf Auto fahren dran?

Haben sie mit allen Medikamenten gleichzeitig begonnen?
So das sie nicht mehr wissen können ab wann es schlimmer wurde?

Lg Green

Entscheidungshilfe

Perchen, Dienstag, 21. Januar 2020, 12:27 (vor 75 Tagen) @ Green

Ist alles sehr kompliziert. Bin halt weiblich und kann und möchte wegen evlt. mal Kinderwunsch auch nicht alles nehmen. Bin halt noch im Studium und nicht unbedingt auf ein Auto angewiesen, obwohl es nett wäre mal wieder fahren zu dürfen. Ich kann halt nicht genau sagen, ab wann es schlimmer wurde, da ich das eine schon immer nehme und es ich daher schon immer müder war als andere. Es ist nicht stetig eher ein auf und ab und im Winter mehr als sonst. Sehr verzwickt alles... Aber danke für deine Antwort.

Entscheidungshilfe

stepl, Mittwoch, 22. Januar 2020, 11:07 (vor 75 Tagen) @ Perchen

Es ist nicht stetig eher ein auf und ab und im Winter mehr als sonst. Sehr verzwickt alles... Aber danke für deine Antwort.

Im Winter kommen viele weniger raus. So kann es auch Sauerstoffmangel sein!

Ich bin jeden Tag über eine Stunde an der freien Luft, wenn es nicht gerade schüttet.
Wir zogen um, ich kam i. d. 2. Kl. Die Stadt war neu und es wurde gebaut. Durch
den Mauerbau war sie jetzt von Berlin getrennt und es mussten Wohnungen gebaut werden.
Ich ging fast jeden Tag raus die Stadt und den nahegelegenen Wald zu erkunden.
- jetzt im Alter habe ich wieder mehr Zeit.

spazieren gehen: Der Kreislauf ist aktiv und die frische Luft dazu.
Auch das tägliche spazieren bei jedem Wetter, härtet den Körper ab.

Wie weit führen auch Depressionen zu erhöhter Müdigkeit?


gruss stepl

Entscheidungshilfe

Mad, Dienstag, 21. Januar 2020, 13:01 (vor 75 Tagen) @ Perchen

Puh, da ist es sehr schwer, einen Rat zu geben. Was sagt denn der Neurologe? Und was für Medikamente nimmst du?
Ich würde die Anfallsfreiheit als Ziel beibehalten. Man kann immer ausprobieren, ein Medikament leicht abzusenken und dann sehen, wie die Anfallssituation sich ändert oder eben nicht.
Ich habe mit dieser Methode dieses Jahr sehr gute Erfahrungen gemacht. Bei mir wurde Fycompa 12 mg in 2 mg-Schritten komplett abgesetzt. Seitdem habe ich ab und zu wieder sehr kleine Anfälle, die kaum ins Gewicht fallen und mit denen ich leben kann. Vor allem habe ich aber etwas weniger Nebenwirkungen...

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Viele Grüße
Florian

Entscheidungshilfe

Perchen, Dienstag, 21. Januar 2020, 14:52 (vor 75 Tagen) @ Mad

Ich nehme Vimpat, Levetiracetam, und Petnidan. Ich habe halt wenn nur Grand Mal, weshalb das halt schwer ist mit der Entscheidung. Mein Neuro hätte mich so gelassen, kann das aber auch verstehen, wenn man probiert das Petnidan abzusetzen. Er meinte halt probieren kann man es, aber es gibt halt keine Garantie, dass es funktionieren wird.
LG

Entscheidungshilfe

Mad, Dienstag, 21. Januar 2020, 15:22 (vor 75 Tagen) @ Perchen

Bei Grand-Mal-Anfällen ist die Entscheidung noch mal schwerer. Ich würde die Anfallsfreiheit wahrscheinlich nicht riskieren wollen. Wenn du deinem Neurologen vertraust, kannst du aber auf seinen Vorschlag hören, oder?

Entscheidungshilfe

Perchen, Dienstag, 21. Januar 2020, 16:08 (vor 75 Tagen) @ Mad

Ja ich vertraue ihm. Diese eventuelle Abhängigkeit liegt mir halt schwer im Magen. Aber ich denke ich werde erstmal so bleiben und nochmal mit ihm reden. Danke für deine Ratschläge. LG

Entscheidungshilfe

Sipahix, Freitag, 24. Januar 2020, 20:50 (vor 72 Tagen) @ Perchen

Hallo Perchen,

ich würde versuchen vorerst länger zu schlafen, danach evtl. gesunde Koffein wie Kaffee zu trinken. Wenn die Müdigkeit weiterhin besteht, würde ich eine 4 Medi aufnehmen um einer der drei auszuschleichen. Die vierte sollte sowas wie Lamotrigin sein.

Entscheidungshilfe

Perchen, Freitag, 24. Januar 2020, 23:33 (vor 72 Tagen) @ Sipahix

Hey danke für deine Antwort, aber ich vertrage kein Lamotrigin, da ich unter steigender Lamotrigin Konzentration immer mehr Anfälle bekam ohne irgendeine Erklärung. Das ist eine ziemlich seltene Nebenwirkung... Es gab trotzdem ein paar Ärzte im KH die mich unbedingt weiter auf Lamotrigin setzen wollten, aber die konnten mir die die immer kürzeren Abstände von Anfallen mit der steigenden Lamotriginkonzentration auch nicht anders erklären. Meinten dann nur, dass das zwar möglich ist, aber ... Naja Kaffee ist nicht so meins, ist eher schwarzer Tee und viel Schlaf.
LG

Entscheidungshilfe

stepl, Sonntag, 26. Januar 2020, 18:25 (vor 70 Tagen) @ Perchen

Hallo,

Ich habe „Hol Dir Kraft“ und „Muntermacher“ zu stehen. Musst mal in das Tee-Angebot
im Handel sehen.

Ich habe schon am Anfang der Schule mitbekommen, Probleme zu haben mitzukommen.
Wenn wir Holz hacken, sieht jeder das wir was geschafft haben.
Ich lerne Sprechen. -- Dass hinter lernen auch Kraft und Anstrengungen stecken sieht
keiner. Wie schnell lerne ich?
– woher der Stress kommt. Hinter der geistigen Arbeit steckt auch Zeit und Kraft!
Zeit mal Kraft ergibt die Leistung.
sich konzentrieren & konzentriert sein, ergibt die Leistung, die Konzentration.


gruss stepl

Entscheidungshilfe

Perchen, Sonntag, 26. Januar 2020, 21:45 (vor 70 Tagen) @ stepl

Danke, dass klingt gut für eine Teefanatikerin. LG:-)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum