Epilepsie Online Logos

Wird für ein aussagekräftiges EEG immer ein Gel benötigt?

Landvogt1987, Donnerstag, 15. August 2019, 08:19 (vor 38 Tagen)

Wegen eines Umzugs in Uninähe war ich die Tage zum ersten Mal beim neuen Neurologen, zwecks Kontrolle würde ein EEG aufgezeichnet. Aufgefallen ist mir, dass mein alter Neurologie die Messelektroden in Kochsalzlösung gelegt hat, was seiner Meinung nach für ein aussagekräftiges EEG ausreicht. Er würde auch auf diese Weise eine gute Aufzeichnung erhalten und dem Praxispersonal Arbeit sparen.
Beim neuen Neurologen würden jetzt sogar zwei Gelsorten benutzt, ohne die keine aussagekräftige Aufzeichnung möglich wäre. Zunächst wurde mit Wattestäbchen eine leichtcr raue, sandige Masse verteilt, danach noch ein etwas kühleres Gel unter die Elektroden gespritzt.
Unangenehm fand ich es jetzt nicht, natürlich war es im Nachhinein blöd keine Kappe dabei zu haben, da ich noch durch die halbe Stadt fahren musste.
Aber ist es wirklich so, dass nur ein Gel gute Aufzeichnungen erlaubt? Und warum hat es beim alten Arzt auch ohne geklappt?

Wird für ein aussagekräftiges EEG immer ein Gel benötigt?

Green @, Donnerstag, 15. August 2019, 11:29 (vor 38 Tagen) @ Landvogt1987

Hallo

andere neuere Geräte ...andere Bedingungen....eventuell könnten der Grund sein.
Warum haben sie ein EEG machen lassen? Haben sie noch Anfälle?

Lg Green

Wird für ein aussagekräftiges EEG immer ein Gel benötigt?

Landvogt1987, Donnerstag, 15. August 2019, 12:22 (vor 38 Tagen) @ Green

Hallo,

seit gut einem Jahr ganz ohne Anfall, Medikamente werden auch langsam ausgeschlichen.

Laut Arzt sollte man, gerade in der Zeit des Ausschleichens, aber noch regelmäßige Kontrollen durchführen.

Gruss

Landvogt

Wird für ein aussagekräftiges EEG immer ein Gel benötigt?

Green @, Donnerstag, 15. August 2019, 13:37 (vor 38 Tagen) @ Landvogt1987

Hallo

das ist aber mutig nach einem Jahr Anfallsfreiheit die Medi schon aus zuschleichen.
Respekt ….ich dachte immer es müssten zwei Jahre Anfallsfreiheit sein...das ist die Zeit die das Hirn braucht um zu vergessen...………..bin aber kein Arzt.
Die EEGs dauern 1 Stunde oder?

Alles gute

lg Green

Wird für ein aussagekräftiges EEG immer ein Gel benötigt?

Landvogt1987, Donnerstag, 15. August 2019, 14:46 (vor 38 Tagen) @ Green

Kam mir auch sehr kurz vor, aber beide Neurologen haben mir bestätigt, dass das so passt.

Eine Stunde kommt mit Aufsetzen der Kappe und Verkabeln bestimmt hin.

Wird für ein aussagekräftiges EEG immer ein Gel benötigt?

Green @, Donnerstag, 15. August 2019, 18:57 (vor 38 Tagen) @ Landvogt1987

Hallo

es gibt ja auch oimmer noch die Option ...beim Arzt nein zusagen...z.b. sie wollen die
Pillen erst weiter nehen.
Wie ist das mit dem Auto fahren geregelt welche Meinung haben da Ihre Ärzte?

lg Green

Wird für ein aussagekräftiges EEG immer ein Gel benötigt?

Landvogt1987, Donnerstag, 15. August 2019, 19:15 (vor 38 Tagen) @ Green

Da ich noch studiere und jetzt in der Universitätsstadt wohne, stellt sich die Frage nach einem Auto noch nicht.

Er meinte, sollte ich doch den Führerschein machen wollen, rät er dazu ein Jahr abzuwarten.

Regulär würde er sich Mitte Februar und im kommenden August gern noch mal ein EEG anschauen. Dieses EEG hätte ihm jedenfalls prima gefallen.

Wird für ein aussagekräftiges EEG immer ein Gel benötigt?

Green @, Donnerstag, 15. August 2019, 19:21 (vor 38 Tagen) @ Landvogt1987

Hallo

er rät Ihnen finde ich schon unverschämt es gibt ganz klarer Regelung was geht und was nicht.
Schauen sie doch vorne mal unter Informieren Epilepsie und Führerschein.

lg Green

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum