Epilepsie Online Logos

komische Situation

Pimkie17, Sonntag, 10. März 2019, 20:15 (vor 195 Tagen)

Hallo,

ich hatte vor etwa 30 Min eine ganz komische Situation. Wir waren unterwegs mit dem Auto, ich kenne die Strecke „Inn und Auswendig“
wir sind dann gefahren, wir sind an Stellen vorbei gekommen an die ich mich erinnern kann, irgendwann meinte meine Mutter dann mit „Pia“ ist auch schon fast 10 Jahre her.

Ich war der Meinung wir waren noch an einer ganz anderen Stelle des Weges und war leicht verwirrt als meine Mama das dann erwähnte, habe meiner Mutter dann gesagt das ich das garnicht so mitbekommen habe das wir schon soweit sind.

Meine Mutter meinte dann das es ja vielleicht eine Absence gewesen sein kann, ich bin da leicht überfragt. Mir kommt das ganze dennoch spanisch vor, ich glaube ich „ticke nicht mehr ganz sauber“ anders kann ich mir diese Situation nicht erklären.

komische Situation

mathilda @, Montag, 11. März 2019, 08:29 (vor 195 Tagen) @ Pimkie17

Hi Pimkie,

ich kann mir das auch gut vorstellen, dass es eine Absence hätte sein können. Da wird deine Mutter bestimmt recht haben, sie kennt dich und deine Anfälle auch (gehe ich von aus).

Und mir zB ist es so oft passiert, dass ich völlig von was überzeugt war; nee, da waren wir nicht.
Oder dass ich auf einmal irgendwo stand, völlig verwundert warum dort und wie ich dahingekommen bin...
Wenn mir mein Mann dann gesagt hat, dass ich gerade einen Anfall hatte, konnte ich es auch erst nicht glauben.

Denk bitte nicht, dass du dir das alles einbildest. Deine Beschreibung kennen sicherlich viele Leute mit Epilepsie.

LG

komische Situation

Pimkie17, Montag, 11. März 2019, 16:46 (vor 194 Tagen) @ mathilda

Aber ich habe meines Wissens noch nie eine Abscense gehabt, also zumindest nicht das ich es bewusst wahrgenommen habe.

Es wird wohl ein Rätsel bleiben was das war.

Lg

komische Situation

pegasus, Montag, 11. März 2019, 22:36 (vor 194 Tagen) @ Pimkie17

Es könnte auch einfach sein, dass du vor dich hingeträumt hast.

Ich an deiner Stelle würde mir so oder so keine Gedanken darüber machen. Es beim nächhsten Termin beim Neurologen mal erwähnen und beobachten ob es nochmals passiert und das war es dann auch schon

komische Situation

stepl, Dienstag, 12. März 2019, 17:54 (vor 193 Tagen) @ pegasus

Ich hatte wohl schon früh angefangen mich für das Sprechen lernen interessiert. Ich beobachtete wie die Eltern beobachten, welche Wörter es kann. „Ich lerne ja Sprechen! Was ist wichtiger? Sprechen lernen!“ stellte ich mal im Schreibunterricht fest. Als hatte ich den Eindruck, ein neues Wort kennen gelernt zu haben. Danach bekam ich bewusst mit, wann ich neue Wörter im Unterricht usw. kennenlerne.

denken - hängt mit sprechen zusammen. Irgendwann bekam ich mit: Wenn ich im Unterricht denke, grüble: höre und sehe ich nichts. Die Aufmerksamkeit auf die Lehrerin ist unterbrochen.

Beim Nachdenken, Grübeln ist die Aufmerksamkeit auf die Umwelt unterbrochen.
„Ich sehe was du nicht siehst!“ -- ich sehe beim Fahren gerne raus. Ich sehe dann ununterbrochen hin!


gruss stepl

komische Situation

podi, Dienstag, 12. März 2019, 21:11 (vor 193 Tagen) @ Pimkie17

Ich hab solche Situationen, auch jetzt 3 Jahre nach meiner Temporallappen OP, immer wieder.
Die sind für mich eigentlich Alltag. Weiß nicht wo es herkommt, aber ist einfach da.

komische Situation

Yelena19, Dienstag, 12. März 2019, 22:46 (vor 193 Tagen) @ Pimkie17

Hey Pimkie17,

ich weiß genau was du meinst.

Bei mir passiert das auch manchmal, dass ich so kurze Aussetzer habe aber das für einen Moment unbewusst. Und das hat mir auch für eine ganze Weile Sorgen gemacht.

Zu mir hieß es, dass man entweder Anfälle hat, oder eben diese Aussetzer. Die aber anscheinend normal sind.

Ich würde mal so sagen, dass einige Epileptiker davon betroffen sind. Ich weiß zwar nicht, was man so dagegen machen kann.

Jedoch gehe ich morgen zu meinem Neurologen und informiere mich da mal.

Viel konnte ich dir leider nicht helfen, trotzdessen kann ich dir sagen, dass du sehr wohl noch tickst, und du nicht die Einzige bist, die sowas hat.

Freundliche Grüße

Aylin(:

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum