Epilepsie Online Logos

Briviact

sonne-81, Dienstag, 13. Februar 2018, 18:39 (vor 6 Tagen)

Guten Abend liebe Leute im Forum,
ich bin für meine Tochter "unterwegs", die seit einigen Monaten Briviact zusammen mit Phenhydan einnimmt. Anfänglich ging´s einigermaßen, nun aber merke ich, dass sie zunehmend vergesslich, aggressiv und zeitweise unausstehlich wird. Nach meinem Eindruck hat sie sich im Wesen irgendwie verändert. Die Zahl der Anfälle -vorwiegend nachts- nimmt wieder zu. Ich habe den Eindruck, dass die Verhaltensänderung auf die Kombination der Medikamente zurück zu führen ist. Meine Frage: Ist jemand im Forum, der/die ähnliche Erfahrungen gemacht hat??

Briviact

knoddelpusch88 @, RLP, Donnerstag, 15. Februar 2018, 16:00 (vor 4 Tagen) @ sonne-81

Hallo,

ich nehme seit 21.10.17 auch Briviact in Kombination mit Vimpat und Lamotrigin.
Am Anfang, die ersten 5 bis 6 Wochen, hatte ich auch diese Symptome (Vergesslichkeit, aggressiv, Müdigkeit) das hat sich dann allerdings alles wieder gelegt.
In dieser Zeit war ich auch Anfallsfrei, aber seit Anfang dieses Jahres sind die Anfälle wieder vorhanden.
Vom Verhalten her, merke ich, das ich nicht mehr so spontan wie früher bin.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum