Epilepsie Online Logos

Epilepsie und Kind

Schmusekatze, Montag, 12. Februar 2018, 16:19 (vor 253 Tagen)

Hallo, ich habe da mal eine Frage.
Ich bin Epileptiker mit einer Form der Aufwachepilepsie, das heißt, ich bekomme die Anfälle wenn dann nur nach dem aufstehen in einer bestimmten Zeitspanne.
Mein Mann und ich versuchen ein Kind zu bekommen. Der Neurologe hat da nichts gegen und hat auch schon meine Medikamente umgestellt. Alle anderen Ärzte haben da auch keine Bedenken. Die einzigen, die uns davon abhalten wollen, ist die Familie meines Mannes.
Die sagen mir immer, wenn ich dann das Kind auf dem Arm habe und dann einen Anfall bekomme, könnte das tödlich für das Kind sein. Das weiß ich ja auch, aber das kann ja auch jedem passieren, der auf einmal einen Schwächeanfall oder ähnliches bekommt.
Hat da schon jemand Erfahrungen? Ich habe nämlich keinen Bock mehr, mir diese Schei.... von seiner Familie weiter anzuhören. Bitte helft mir.

Epilepsie und Kind

spechti04 ⌂ @, Uttendorf, Dienstag, 13. Februar 2018, 09:31 (vor 252 Tagen) @ Schmusekatze

Hallo Schmusekatze

also ich hab Temporallapenepilepsie. anfälle in der Nacht und unter Tags.:-( Wir wollten dann auch ein Kind haben. Es wurden die Tabletten umgestellt wie bei dir.
wenn ich schwanger bin muss ich mich melden, so ging ich mit den Ärzten auseinander. Meine Familie war genauso dagegen wie deine Schwiegerleute. schwangerschaft war stark. ich hatte vier grand mal Anfälle. war immer im KH auch. und hab aber ganz normal entbunden. einen kerngesunden Sohn:-D :-)

also ich würde mich da nicht abhalten lassen. und ich kann dich verstehen wie es dir geht. wenn immer wer klüger ist, das ist schrecklich:-(


ich wwünsche dir alles Gute

Lg Spechti

--
Spechti

Epilepsie und Kind

sandra79, Dienstag, 13. Februar 2018, 15:40 (vor 252 Tagen) @ Schmusekatze

Hallo Schmusekatze,

ja sowas ist echt ätzend... ich habe sowas sogar schon einmal von einen Arzt gesagt bekommen... Ich dürfte später keine Kinder bekommen, die würden alle mit einer Behinderung auf die Welt kommen

Alles Schwachsinn! Wenn du und dein Mann ein Kind wollt, dann viel Spaß dabei. Es gibt so viele Epis, die gesunde Kinder haben, warum also nicht ihr?! :-D

Besprech das aber auf jeden Fall noch einmal mit deinen Ärzten, wegen dem umstellen und ob du z.B. zusätzlich noch Fohlsäure dazu nehmen sollst.

Ganz viel Glück und LG
Sandra

Epilepsie und Kind

sandytimmy, Mittwoch, 14. Februar 2018, 22:54 (vor 251 Tagen) @ Schmusekatze

Schmusekatze
Lass dir da ja nicht reinreden. Erstrecht nicht von schwiegereltern
Ich habe 1-4 komplex fokalen Anfälle pro Monat.
Meine Kinder sind inzwischen 12 Jahre alt.
Ich hab immer so was gemacht wie
Gefüttert entweder auf dem Arm auf dem ehebett oder in einer liege usw
Das ist unkomplizierter als man denkt.
Erstrecht bei dir nicht. Ich kann ja den ganzen Tag einen Anfall bekommen. Du ja nicht.
Wenn ich das mit Zwillingen schaffe geht das erstrecht mit deiner anfallsform und - im regelfall- einem Kind
Man darf nicht soviel darüber nachdenken was alles theoretisch passieren kann. Reine Schikane
Wenn man so denkt darf kein Mensch mit Handicap Kinder bekommen.
Solche Dinge wie die erwähnten können jedem passieren.


Was man später blöd findet wenn Kinder größer werden
Es gibt wirklich nichts über das Thema
Wie empfinden Kinder es wenn Eltern epilepsie haben
Oder wie kann man sie dabei unterstützen.
Meine gehen damit locker um. Kennen Sie ja nicht anders. Registrieren nur den Anfall, und sagen anderen Bescheid wenn und da ist. Dann wird weiter gespielt auch wenn ich noch bewusstlos bin.

Kopf hoch. Lass dir da nicht reinreden
Zeit der zwangssterilisationen ist zum glück vorbei

Epilepsie und Kind

Petrus, Saarland, Donnerstag, 15. Februar 2018, 00:12 (vor 251 Tagen) @ Schmusekatze

Hallo Schmusekatze
Da sind mir zu viele wenns und aber und vielleicht drin.
Du musst dir in einem klar werden! Wiollt ihr ein Kind.

Wenn ja dann bekommt auch eines alles andere wird sich finden.
Und was deine Liebe Familie angeht möchte ich denen nicht zu nahe treten und behaupten dass sie bezüglich dieses Themas "Dumm" sind , sie haben vielleicht einfach nur Pech beim Denken.

Euch ne Anfallsfreie Zeit
Euer Petrus

Epilepsie und Kind

KeinEindruck @, Pirna, Mittwoch, 07. März 2018, 09:23 (vor 230 Tagen) @ Schmusekatze
bearbeitet von KeinEindruck, Mittwoch, 07. März 2018, 09:35

Hallo Schmusekatze,

dein Eintrag ist zwar schon etwas älter, aber ggfs liest du meine Antwort ja noch.

Ich habe eine Kombi aus Aufwach-Grand-Mal-Epilepsie und dem Janz-Syndrom. Aktuell bin ich unter Levetiracetam anfallsfrei und in der 26. Schwangerschaftswoche. Ich habe früh mit der Folsäureprophylaxe angefangen (3Monate vor absetzen der Pille) und meinem Kleinen geht's super.

Das Ersttrimester Screening sowie die Feindiagnostik waren unauffällig.

Ich habe etwas bammel vor dem Schlafentzug nach der Geburt, jedoch gibt es hier die Möglichkeit über die Krankenkasse eine Haushaltshilfe zu bekommen. Für 6 Tage übernimmt die Krankenkasse das komplett, sofern die Hilfe länger benötigt wird muss zugezahlt werden. Die Haushaltshilfe würde sich um das Kind kümmern ggfs. spazieren gehen, während du dich bspw. schlafen legst.

Bei der Betreuung des Kindes wird immer darauf hingewiesen, dass Epileptiker ihre Kinder auf dem Boden stillen und wickeln sollen und für die Mobilität innerhalb der Wohnung wird zu einem Stubenwagen geraten. So hat man sein Kind immer im Blick und muss es nicht ständig tragen. Vom Tragen des eigenen Kindes wird eher abgeraten.

Das Fehlbildungsrisiko ist bei Epileptikern minimal höher. Die häufigste Fehlbildung ist der offene Rücken, welchem mit der Folsäuereprophylaxe vorgebeugt wird. Hier wird auch entsprechend eine höhere Dosis (5mg)empfohlen, als es bei Frauen ohne Epilepsie der Fall ist.

Meine Schwiegereltern haben zum Glück nicht so gestresst bzw. nachgefragt und sich alles erklären lassen.

Wenn ihr eine Familie gründen wollt, dann macht das. Achte aber wirklich auf die Folsäure, die ist bei uns ganz wichtig. =)

Viele Grüße
Kein Eindruck

--
I´d rather be anything but ordinary.

Epilepsie und Kind

sandytimmy, Freitag, 09. März 2018, 08:59 (vor 228 Tagen) @ KeinEindruck

Hallo
Diese 5mg Präparate, bekommst du die in der Apotheke oder brauchst du dafür ein Rezept.
Bezahlt sowas in deinem Fall die Krankenkasse falls du gesetzl.versichert bist?
Ansonsten: was kosten solche Präparate die üblichen haben ja nur 600 Mikrogramm. Das ist ja ein Bruchteil von den 5 Milligramm
Ich nehme nämlich levetiracetam und eslicarbazepin.

Danke

Epilepsie und Kind

KeinEindruck @, Pirna, Freitag, 09. März 2018, 21:38 (vor 228 Tagen) @ sandytimmy

Hallo,

die Präparate kannst du rezeptfrei in jeder Apotheke kaufen.

Habe mir immer folgendes gekauft:

FOLSÄURE ABZ 5 mg Tabletten
Größe N3 mit 100Stk zu zwischen 9€ bis 15€ (je nach dem ob online oder vor Ort)

Bzgl. einer Erstattung durch die Krankenkassen hab ich mich nicht informiert. Aber meine Frauenärztin meinte, dass da einige Krankenkassen großzügig sind. Einfach Kassenzettel aufheben und nachfragen.

Nehme jetzt seit einer Weile jedoch auch das Standardpräparat mit den 600Mikrogramm. Da durch die hohe Folsäure Dosis irgendwann der Vitamin B12 Wert sinkt.

Die 5mg sollten ungefähr bis zur 13. Woche genommen werden. Ich habe ungefähr in der 20. oder 21. Schwangerschaftswoche gewechselt. Kurz darauf ist ja auch die Feindiagnostik und der Rücken des Babys sollte sich bis dahin geschlossen haben. Als Epileptiker bekommt man immer eine Überweisung zur Feindiagnostik und in dem Fall wird diese dann auch von der gesetzl. Krankenkasse gezahlt.

Die hohe Dosis ist wirklich nur im 1. bis 2. Trimester sowie vor der Schwangerschaft wichtig.

Viele Grüße
Kein Eindruck

--
I´d rather be anything but ordinary.

Epilepsie und Kind

sandytimmy, Samstag, 10. März 2018, 11:00 (vor 227 Tagen) @ KeinEindruck

Vielen Dank für die konkreten Antworten. Im Internet find ich nur blabla für Standart schwangerschaften

Epilepsie und Kind

Klaus90, Dienstag, 13. März 2018, 12:26 (vor 224 Tagen) @ Schmusekatze

Verusch einfach mal. Jede Person soll mindestend ein Kind haben ! Sei nur vorsichtiger !

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum