Epilepsie Online Logos

Reha

Cat, Dienstag, 23. Januar 2018, 22:22 (vor 29 Tagen)

Hallo,
ich habe eine Zusage von der DRV bekommen, das ich eine Reha machen darf ...nach einem Jahr!!!
Jetzt haben sie mir die Dr. Becker Klinik in Bad Windsheim zugewiesen.
Ich hatte dann dort angerufen und mich  erkundigt , worauf  man mir sagte das die Klinik eigentlich weniger Epilepsie behandelt.
Ich habe einen 3 jährigem Sohn der mit mir kommt und ich somit eine Reha Klinik mit Kinderbetreuung brauche.
Im Internet gibt es sehr wenig darüber außer die Mara Klinik .
Könnt ihr mir ein paar Klinken nennen mit denen ihr gute Erfahrungen gemacht hab.
Es geht auch darum ob ich wieder in meinen Beruf eingegliedert werden kann.
LG

Reha

pegasus, Dienstag, 23. Januar 2018, 23:33 (vor 29 Tagen) @ Cat

Warum rufst du dann nicht bei der DRV an und fragst diese, wie Sie darauf kommen, dass diese Klinik dir zugewiesen wurde, wo die doch weniger auf Epilepsie ausgerichtet sind?

Reha

sandra79, Donnerstag, 25. Januar 2018, 08:12 (vor 28 Tagen) @ Cat

Hallo Cat,

ich war wegen meiner Epilepsie (seit über 25 Jahren) auch letztes Jahr im Bethel/bzw. Mara. Der Prozess hat zwar lange gedauert, hat sich meiner Ansicht aber gelohnt. Allerdings hatte ich kein Kind mit sondern konnte nur "beobachten" :-D

Also was ich so mitgekriegt habe wird sich dort sehr um die Kinder gekümmert wenn es mal zu längeren Untersuchungen kommt oder auch welche die außer Haus sind. Ich habe auch die Klagen gehört, dass die Kindern von dem Elternteil abgeschirmt wird wenn es nicht unbedingt nötig ist.

Versuch es doch einfach mal in Bethel. Die Anmeldezeiten sind allerdings sehr lang... wundere dich also nicht bei einem halben Jahr...

LG
Sandra

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum