Epilepsie Online Logos

Epi kribbeln in den Händen

purzzel, Sonntag, 01. Oktober 2017, 10:57 (vor 20 Tagen)

Hallo zusammen,

Ich hatte seit 2011 4 GM Anfälle, sonst habe ich immer kleine Aussetzer und Konzentrationsprobleme.
zur Zeit befinde ich mich in einer Epi-Klink in Bethel.
Bei mir wurden schon einige Test gemacht wie MRT, 48 Std. EEG, Nervenwasseruntersuchung. Alles war unauffällig.
Meine Neurologin fragte mich jetzt ob ich kribbeln in den Händen hätte?
Ich habe das noch nie mit der Epi in Verbindung gebracht, also auch nie darauf geachtet wann und wie oft es vorgekommen ist.

Kennt jemand von euch diese Symptome?

Epi kribbeln in den Händen

lyrella, Sonntag, 01. Oktober 2017, 14:48 (vor 20 Tagen) @ purzzel

Hallo purzzel,

ich kenne es so ähnlich...bei mir ist es sehr starke innere Unruhe, inneres kribbeln in den Armen und Händen... ich muss dann immer irgendwie meine Arme, Hände bewegen (schütteln) das geht mehrere Minuten so... dachte aber bis jetzt immer es käme von der Wirbelsäule, habe es aber noch nie beim Neuro angesprochen... hat man zu dem kribbeln bei dir etwas gesagt?

Grüße
Lyrella

Epi kribbeln in den Händen

purzzel, Sonntag, 01. Oktober 2017, 17:21 (vor 20 Tagen) @ lyrella

Hallo lyrella,
Ich soll es jetzt erstmal weiter beobachten und notieren wann und wie oft es ist.
Meine klinkentlassung soll wohl wie geplant morgen sein.Die Ärzte meinen es ist nicht so ungewöhnlich,dass man ohne Diagnose entlassen wird. Ich persönlich verzweifel daran.Meine Zukunft hängt davon ab ob ich richtig eingestellt bin oder nicht.Ich musste schon meinen erlernten Beruf aufgeben....

Epi kribbeln in den Händen

Green @, Dienstag, 03. Oktober 2017, 11:01 (vor 18 Tagen) @ purzzel

Hallo
ja das krippeln in den Händen /Arme kenn ich auch aber das kommt vom Nacken.
Und da von hab ich keine Anfälle. Helfen tut regelmässiger Sport /Physiotherapie/Ostheopath.
Gehen sie ohne Ursache oder ohne Diagnose?

Gruss Green

Epi kribbeln in den Händen

Franzi91, Niederbayern, Samstag, 07. Oktober 2017, 20:19 (vor 14 Tagen) @ Green

Meine Aura fängt mit einem Kribbeln in den Händen und an der linken WAngenseite an daraus entsteht aber dann meist ein fokaler Anfall, also ich würds nicht unterschätzen... Abgesehen davon, wirst du erst eine richtige Diagnose bekommen wenn du mal nen Anfall hattest, da es vorher ja für die Ärzte keine "harten" Faken gibt.

--
Gesundheit ist nicht alles aber ohne Gesundheit ist alles nichts...

Epi kribbeln in den Händen

purzzel, Mittwoch, 18. Oktober 2017, 10:55 (vor 3 Tagen) @ Franzi91

Hallo,
das kribbeln ist bei mir in letzter Zeit auch mehr geworden.
Anfälle hatte ich ja schon mehrere.2011 1x,2014 2x,1x 2017.
Ansonsten habe ich oft Aussetzer und arge Konzentrationsprobleme.
Ich weis nicht mehr was ich machen soll.

Epi kribbeln in den Händen

Heidi, Sonntag, 08. Oktober 2017, 09:21 (vor 13 Tagen) @ purzzel

hallo purzzel,
das kribbeln kenne ich sehr gut. Bei mir ist es an Händen und Füßen, meine Ärztin meinte zuerst auch, dass es von der Wirbelsäule kommt. Ich habe es seit ca. 10 Jahren und es wird ganz langsam schleichend immer mehr. Ich fragte meine Ärztin ob es von den Medis kommen kann, sie schloss es nicht aus. Die Wissenschaft scheint hier noch im Dunkeln zu tappen. Mein Verstand sagt mir, dass sich die "Gifte" sich nach und nach in den äußersten Adern absetzen. Und das führt zu diesem "kribbeln" und bei mir sogar zu einer gewissen Taubheit. Ich will keine Angst verbreiten, es muss nicht bei jedem so sein.
Lieber Gruß
Heidi

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum