Epilepsie Online Logos

Frisium?

Hans @, Dienstag, 21. Februar 2006, 21:32 (vor 4982 Tagen)

Hallo Leute!!!!!
Heute bekamm ich auf der Arbeit mal wieder einen kleinen Anfall. Ich nehme zur Zeit morgens und abends jeweils 600mg Tegretal retard ein. Die kleinen Anfälle
kommen im Moment im Abstand von vierzehn Tagen. Mein
Neurologe verschrieb mir heute zusätzlich noch Frisium 10mg Tabl. die ich im Notfall einnehmen soll wenn auf der Arbeit wieder ein Anfall kommt. Wer hat Erfahrungen mit Frisium und Tegretal. Vielen Dank im vorraus für die Antworten. Gruß Hans

Re: Frisium?

Klaus @, Dienstag, 21. Februar 2006, 23:12 (vor 4982 Tagen) @ Hans

Hallo Hans

Ich bin nun seit Anf.2000 Epileptiker und Medikamentös schwer einstellbar.
Mementane Medikation Keppra 1000 1-0-1
Lamictal100 2-0-2
Frisium 10mg nehme ich eine zusätzlich wenn ich etwas vorhabe oder ich weiß das Stress aufkommen könnte!
Es gibt mir ein Gefühl der Sicherheit.
Aber Achtung wegen der Abhängigkeitsgefahr die sehr gross ist was ich auch festgestellt habe!!!!!
Es kann zu einer Droge werden.

Gruss Klaus

Re: Frisium?

Franzi @, Donnerstag, 23. Februar 2006, 21:02 (vor 4980 Tagen) @ Hans

hi!
ich hab frisium früher zu anfang auch bekommen, als ich eingestellt wurde, und jetzt würde ich es nehmen, wenn ein anfall kommen würde.
so sollst dus ja auch einsetzen.

richtig ist, dass man bei frisium aufpassen muss mit der abhängigkeit.und naja, frisium ist halt ein starkes beruhigungsmittel, ich wurd danach furchtbar müde und musste erstmal schlafen, und wenn ich denn wach wurd hatte ich kopfschmerzen, aber das hing denke ich mit dem anfall zusammen.

ich wünsch dir alles alles gute, und das des gut klappt!

Re: Frisium?

Thomas @, Dienstag, 21. März 2006, 21:10 (vor 4954 Tagen) @ Hans

Hallo!
Ich habe jahrelang morgens und abends 10mg Frisium genommen. Das Zeug hat mich total ruhiggestellt. Konnte zwar immer gut einschlafen, aber die Anfälle waren immer noch da. Auch Grand Mal Anfälle. Als ich dann stationär nach Bielefeld Bethel kam, hat man mich gefragt, wer mir denn diesen Mist aufgeschrieben hat. Ich muss sagen, dass das Zeug nichts zur Beseitigung der Anfälle gebracht hat. Als Nebenwirkung bist du nur ruhig, schläfrig, müde und antriebslos. Also ich nehme das Zeug bestimmt nicht wieder.
Gruß Thomas

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum