Epilepsie Online Logos

Lamictal und Verstopfung?

Felicia @, Samstag, 18. Februar 2006, 11:47 (vor 4986 Tagen)

Hallo

Ich nehme täglich 175 mg Lamictal. Seit ich auf dieser Dosis bin, bin ich praktisch immer verstopft und mein Bauch ist extrem gebläht. Das ist sehr unangenehm. Hat jemand auch das gleiche Problem?

Viele Grüsse

Felicia

Re: Lamictal und Verstopfung?

Dominique @, Samstag, 18. Februar 2006, 15:52 (vor 4985 Tagen) @ Felicia


Liebe Felicia

Mein Sohn nimmt täglich 300 mg Lamictal und er hat im Grossen und Ganzen überhaupt keine Nebenwirkungen. Die Erfahrungen mit Lamictal sind gut. Gefürchtete Nebenwirkungen via Schleimhäute blieben zum Glück aus. Informiere aber vorsichtshalber deinen Arzt! Und trinke genug! Alles Liebe, Dominique
[zitat=Felicia]Hallo

Ich nehme täglich 175 mg Lamictal. Seit ich auf dieser Dosis bin, bin ich praktisch immer verstopft und mein Bauch ist extrem gebläht. Das ist sehr unangenehm. Hat jemand auch das gleiche Problem?

Viele Grüsse

Felicia[/zitat]

Re: Lamictal und Verstopfung?

"Leben mit Epilepsie" ⌂ @, Samstag, 18. Februar 2006, 23:41 (vor 4985 Tagen) @ Felicia

Hallo Felicia,

In Fachinfo steht:

Weitere Nebenwirkungen, die während der Anwendung auftraten:
Häufig:
Gastrointestinale Beschwerden
(einschließlich Erbrechen
und Diarrhoe).

lg Ragnar

Gastrointestinale Störungen sind z.B. Erbrechen, Diarrhö, Obstipation (Verstopfung)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum