Epilepsie Online Logos

Fokale Epilepsie rechts - Medis bei evtl. Kinderwunsch?

Dennis @, Ahaus - NRW, Sonntag, 10. Mai 2020, 18:46 (vor 16 Tagen) @ Xandri
bearbeitet von Dennis, Sonntag, 10. Mai 2020, 18:52

Nabend Xandri,

Also Chemie ist ja nie gut für den körper,
Aber soweit ich weiß ist "Valproat - Valproinsäure" am schlechtesten für eine Geburt
Erhöhte chance für Fehlgeburten"

Lamotrigin und Levetiracetam nehme ich auch
350-0-350 ---1500 - 0 - 1500

Die beiden sollen nicht so starken einfluss auf eine Familienplanug nehmen.

Am Besten Fragst Du mal deinen Neurologen dazu oder in einem Epilepsie Zentrum nach,
wie man eine Familien Planung umsetzt mit Epilepsie und lässt dir genau erklären welche risiken das mit sich bringt.


Hier mal ein paar kleine Info´s:
https://www.epilepsie-gut-behandeln.de/leben-mit-epilepsie/epilepsie-und-schwangerschaft

www.dgfe.org/cweb2/cgi-bin-noauth/cache/VAL_BLOB/6626/6626/1665/Valproat-DGfE_0717.pdf


Gruß Dennis


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum