Epilepsie Online Logos

Epilepsie oder Psyche?

stepl, Montag, 20. April 2020, 10:01 (vor 36 Tagen) @ pegasus

Hallo

Und ansonsten schließe ich mich einmal an... Epilepsieklinik einmal besuchen, da kann man dir besser helfen, denke ich.

Dazu rate ich dir auch.

Ich bin 64. Gestern telefonierte ich mit meinem älteren Bruder. Er hatte viel im Garten gemacht und hörte sich geschafft an.
Später dachte ich bei mir: „Gib der Faulheit auch mal recht. Dann lebst du länger!“
Auch bei Stress und vielem anderem gönnen wir uns keine Pausen.
In meiner Kindheit gab es eine Zeit, wo meine Mutter immer wieder am Tisch sagte: „Schling nicht so! Du hast doch Zeit, keiner drängelt dich!“
Auch bei Stress machen wir vieles schnell. Ich versuchte über autogenes Training mich mehr zur Langsamkeit zu bringen. Auch in Yoga geht es darum, es langsam zu machen. Wenn ich es langsamer mache, kommt mehr das Bewusstsein zu Tage, was ich mache.
„Wer beherrscht wen? Der Körper mich oder ich den Körper?“ fragte ich mich. Wenn ich es so schnell mache, bekomme ich gar nicht richtig mit, was ich gemacht habe. Die Frage der Erinnerung fehlt.

„Dem Kutscher gehen die Pferde durch.“ Ich bin der Kutscher. Die Pferde sind der Körper.
etwa so.


gruss stepl


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum