Epilepsie Online Logos

Absencen? Medikamente in der Schwangerschaft

rosaroterzopfgummi, Donnerstag, 12. März 2020, 19:59 (vor 23 Tagen) @ Perchen

Hey :)
Danke für deine Nachricht. Naja, Levetiracetam ist ja Keppra und das habe ich in meiner Jugend genommen und war laut meiner Eltern absolut wesensveerändert und bin in Depressionen verfallen und war aggressiv...
Ich möchte halt kein Medikament nehmen, was für das Kind besonders schädlich ist und einen Kinderwunsch explizit anordnen. Ich meine, was passiert wenn es passiert...und ich fände es garnicht so schlimm wenn ich jetzt schwanger werden würde, haben eine Wohnung, Beruf, Geld...
Hast du Lamotrigin nicht vertragen, wenn ich fragen darf?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum