Epilepsie Online Logos

Absencen? Medikamente in der Schwangerschaft

Perchen, Donnerstag, 12. März 2020, 17:59 (vor 23 Tagen) @ rosaroterzopfgummi

Hallo,
ach Mensch, das klingt ja nicht schön. Also ich wollte wegen irgendwann mal evtl Schwangerschaft schon jetzt auf verträgliche Medikamente eingestellt werden, was nicht so ganz klappt weil irgendwie nichts wirkt, aber das ist ne andere Story. Was sicher noch verträglich ist, ist Levetiracetam. Bei anderen, wie zB. Vimpat ist es nicht ganz so sicher, aber immerhin besser als Valprorat (bin da mittlerweile leider angekommen). Ansonsten gibt es wohl auch noch Topiramat,dazu gibt es aber auch noch nicht viele Aussagen bzgl. Schwangerschaft genau wie bei Vimpat.
LG


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum