Epilepsie Online Logos

Orfiril long oder Keppra?

KatjaMike, Dienstag, 03. März 2020, 14:16 (vor 36 Tagen)
bearbeitet von KatjaMike, Dienstag, 03. März 2020, 14:40

Mein Mann 47 Jahre nimmt seit ca 10 Monaten Orfiril long, er hatte mit 47 Jahren plötzlich einen epileptischen Anfall.Er verträgt das Medikament ganz gut, hat nur ein leichtes Zittern ab und an in den Händen und ist auch anfallsfrei.Heute zur Kontrolle meinte der Arzt das Orfiril zu viele Nebenwirkungen hätte wenn es über Jahre genommen wird (Leber,Knochen) und möchte Ihn langsam auf Keppra umstellen. Jetzt hab ich im Internet von fürchterlichen Nebenwirkungen gelesen,Depressionen Suizid, Aggressiv usw

Kann mir da jemand von Euch helfen? Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum