Epilepsie Online Logos

Levetiracetam ohne Rezept

Pedabeda, Donnerstag, 13. Februar 2020, 15:13 (vor 7 Tagen)

Hallo,
ich habe folgendes Problem. Die letzten 8 Monate habe ich im Ausland gearbeitet und war auch dort versichert, im vorhinein habe ich mir genügend Medikamente (Levetiracetam, Hormosan) besorgt um sicher zu sein genug zu haben. Nun bin ich zurück in Deutschland und habe große Schwierigkeiten Medikamente zu bekommen, da ich derzeit noch Arbeitssuchend bin und mein Antrag für Arbeitslosengeld noch nicht bewilligt ist, was sich noch ziehen kann, bin ich auch nicht krankenversichert. Meine Medikamente reichen jetzt noch etwa für 6 Tage. Ich weiß mir nicht weiter zu helfen und hoffe jemand hat eventuell Erfahrung damit. Mein letzter Ausweg zu dem ich schon tendiere ist andere Epileptiker zu fragen ob ich Ihnen nicht Medikamente (schwarz) abkaufen könne. Um einen Arztbesuch beim Neurologen privat zu bezahlen fehlt mir einfach das Geld. Ich danke im Voraus vielmals für Antwort und Hilfe.

LG Peter


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum