Epilepsie Online Logos

Levetiracetam Hersteller wechseln

Annalena, Montag, 10. Februar 2020, 18:58 (vor 10 Tagen)

Hallo zusammen,

Ich hoffe sehr mir kann jemand helfen. Ich nehme seit vielen Jahren Levetiracetam 500-0-500 von neurax pharm und bin Anfalls und Nebenwirkungsfrei. Nun hat neurax ständig Lieferprobleme und ist teilweise gar nicht zu bekommen. Die Apothekerin hat für mich herausgefunden, dass Aristo neuraxpharm gekauft hat und hatte alle Haupt und nebenbestandteile der Inhaltsstoffe verglichen und sie seien identisch bei beiden Firmen.
Sie will mit meinem Arzt abklären, ob er den Wechsel unproblematisch sieht und ein neues Rezept ausstellt (das alte hat das Kreuzchen für neurax)............
Soweit so gut. Ich bin jedoch sehr besorgt, da ich überall lese, man soll nicht zwischen Herstellern wechseln. Und dieses Levetiracetam von Aristo ist wohl über einen einzigen Grosshändler lieferbar im Moment aber wer weiß und ich will unter keinen Umständen dann erneut wechseln. Ich lese überall, dass die Anfallsbereitschaft steigt beim Wechsel zwischen Herstellern.
Wie sind eure Erfahrungen? Kennt sich jemand zufällig in genau diesem Fall aus?
Viele Grüße


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum