Epilepsie Online Logos

Unerklärlicher Muskelkater - andere Ursache als Epilepsie?

Candela, Donnerstag, 16. Januar 2020, 11:08 (vor 6 Tagen)

Liebe Community,

ich (über 40) habe eine Absence Epilepsie, bin aber mit Lamotrigin ganz gut eingestellt. Als ich die Diagnose vor ein paar Jahren bekam, vermutete mein Neurologe allerdings, dass ich auch nächtliche Anfälle im Schlaf haben könnte (ich beiße mir manchmal nachts auf die Zunge oder Lippe).

Jetzt habe ich mir schon längere Zeit nicht mehr auf die Zunge gebissen, leide aber unter Aufwachstörungen. Das heißt, ich stehe nachts auf, tapse in die Diele, weil ich irgendwas suche (so viel bekomme ich mit). Ich werde aber nicht richtig wach. Nach kurzer Zeit lege ich mich wieder ins Bett und schlafe weiter. Als Kind bin ich schlafgewandelt.

Seit einer Woche habe ich immer mal wieder Muskelkater in den Beinen, meine Beine sind auch regelrecht steif. Dabei mache ich im Moment keinen Sport und habe auch nichts besonders Belastendes im Haushalt gemacht. Ich fühle mich manchmal den ganzen Tag regelrecht erschlagen.

Das macht mir Angst.

Kann es sein, dass ich epileptische Anfälle im Schlaf habe?
Oder können die Beschwerden eine andere Ursache haben?

Liebe Grüße

Candela


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum