Epilepsie Online Logos

Lamotrigin oder Levetiracetam?

Perchen, Mittwoch, 15. Januar 2020, 17:07 (vor 33 Tagen) @ dorknopp

Hallo,
ich kann deine Situation verstehen, habe auch beide Medis durch und bin bei Levetiracetam geblieben. Ich verstehe deine Sorge vor der Umstellung, habe Ähnliches durchgemacht.
Kleiner Tipp am Rande: Jedes Medikament hat Nebenwirkungen und wie dein Körper damit umgeht, wirst du im vorwege nicht wissen. Ich weigere mich auch aufgrund von Höhren-Sagen bestimmte Medikamente zu nehmen, obwohl sie mir vielleicht helfen könnten, einfach weil ich zu viel über die Nebenwirkungen gelesen habe.
Wenn du bei deinem jetzigen Medi bleiben möchtest, dann tu es. Wenn du eine Schwangerschaft in Betracht ziehst und dich deshalb umstellen möchtest, dann kannst du beide Medikamente ausprobieren und gucken welches du besser verträgst. Klingt etwas ernüchternt, aber ich spreche da aus Erfahrung.
Grüße :-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum