Epilepsie Online Logos

Berufsunfähigkeit durch Epilepsie???

pegasus, Mittwoch, 15. Januar 2020, 13:43 (vor 78 Tagen) @ Spriteee

Es steht doch da, dass es GRUNDSÄTZLICH keine Bedenken gibt.

Das bedeutet, du musst das GRUNDSÄTZLICHE Widerlegen und das kannst du nur Anhand einer medizinisch beruflichen Rehabilitation, dass an deinem Arbeitsplatz mit deiner Qualifikation und deinen Maschinen ein Eigen- und/oder Fremdgefährungspotential besteht, welches nicht hinzunehmen ist.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum