Epilepsie Online Logos

Lamotrigin oder Levetiracetam?

Harde54, Donnerstag, 02. Januar 2020, 11:52 (vor 91 Tagen) @ mezeg

Lamotrigin oder Levetirazedam: Mir wurde zuerst Levetirazetam verschrieben, doch taugte das bei mir überhaupt nicht: Ich wurde depressiv und zusätzlich völlig unerträglich für meeine Umgebung.
Das besserte sich mit der Umstellung auf lamotrigin, doch bin ich bei 300 mg nicht anfallsfrei, hab dafür leichte Gangstörungen als Nebenwirkung, muss also sehen, wie es weiter gehen kann, da ich baldmöglichst anfallsfrei sein möchte.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum