Epilepsie Online Logos

Schlafepilepsie?

stepl, Sonntag, 22. Dezember 2019, 10:21 (vor 34 Tagen) @ NicoW

Ist aber nicht immer so einfach:-P
Bin halt in einer Zunft, in einem Fanclub und jetzt habe ich noch in einer russischen Familie eingeheiratet :-P

Das ist der innere Zwang. Auch heißt es: »Man kann es nicht allen Recht machen!«
Ich stellte vor längerer Zeit fest: „Ich habe aufgehört zu glauben! Ich kann wieder glauben!“
Als Kinder wurden wir von den Erwachsenen beneidet, wie zwanglos wir sind. Werden wir unsere Zwanglosigkeit in der Pubertät los? Was mit dem Gedanken bestätigt wurde.
Die Eine in der SHG arbeitet in einer Rentenbetreuung oder so. „Alte Menschen sind wie Kinder.“ sie mag recht haben. Aber mit ihrer Bemerkung bewertet sie die alten Menschen.
„schon wieder rot. Muss der da so langsam fahren?“ so geht das bei dem Autofahrer weiter. Der Zwang alles bewerten zu müssen.

Ich kann wieder wie in meiner Kindheit andere beobachten, ohne es zu bewerten.
Durch dieses bewerten entsteht wie auch bei dem Autofahrer der Stress.
Manche beneiden wir, wie ruhig und gelassen sie sind. Ich fragte mich mal, ob wir Ruhe und Gelassenheit trainieren können, der Gedanke an den Autofahrer.


gruss stepl


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum