Epilepsie Online Logos

Unendliche Angst während der Anfälle

Mad, Freitag, 06. Dezember 2019, 12:23 (vor 118 Tagen) @ Toni1912

Hallo,
ich hatte während meiner Anfälle auch Angst, da ich die fokalen und komplex-fokalen Anfälle bei vollem Bewusstsein miterlebt habe. Die kleinen und kurzen Anfälle waren nicht so schlimm, finde ich. Ein kurzes Zucken macht mir keine Angst, selbst wenn es anfangs mit einem kleine Schock verbunden ist.
Aber die länger dauernden Anfälle, bei denen ich auch umgefallen bin und mich teilweise verletzt habe, haben mir schon Angst gemacht. Dass ich mich verletze, habe ich teils schon während des Anfalls gemerkt (Bisse in die Zunge, Blut im Mund, blaues Auge wegen Sturz auf die Fliesen, Zucken und Krampfen gegen die Fliesen oder die Wand).
Momentan bin ich seit Oktober 2017 anfallsfrei.

Alles Gute und viele Grüße


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum