Epilepsie Online Logos

Unklare Diagnose, Mylepsinum seit 36 Jahren

Green @, Mittwoch, 27. November 2019, 11:45 (vor 8 Tagen) @ MadeleineMe

Hallo

Medikamente absetzen......und Anfall riskieren...sie fahren doch bestimmt Auto...damit wäre
dann erstmal Pause.

Was haben sie davon wenn sie wissen es wären eventuell die Nebenwirkungen...absetzen?

Hm...Lebenserfahrung ist das man oft doch sich selber helfen muss/kann /sollte wenn die Ärzte durch sind.
Wenn sie immer weiter rennen/arbeiten obwohl es nicht mehr geht....dann ist halt Ende.
Das ist wie wenn sie das Auto nicht betanken und es trocken fahren geht der Motor auch in den Eimer.

Es gibt ja den schönen Spruch selbst und ständig....bis zum Umfallen.

Für sich besser sorgen könnte helfen und dafür gibt es viele Hilfen auch VHSprogramme
Frauenzentren...z.b. erlauben sie sich die Hilfe.

lg Green


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum