Epilepsie Online Logos

Anfallserlebnis

stepl, Mittwoch, 06. November 2019, 16:52 (vor 12 Tagen)

Hallo,

Ich hatte als Kind immer wieder Anginga:
die Symptome sind. Husten, Heiserkeit, Fieber, Halsschmerzen.

Die Symptome der Epilepsie sind die Anfälle. Aber über die Anfälle wir so gut wie nie geredet.
Ich habe Schlafepilepsie. Die Anfälle treten nur im Schlaf auf.
Einmal wollte ich morgens aufstehen und zur Arbeit gehen. Ich musste mich wieder hinlegen. Ich hatte keine Kraft zum Aufstehen. Dann konnte ich aufstehen, aber ich musste mich wieder setzen. Nach und nach kam ich zu Kräften.
Ich hatte keinen Muskelkater wie viele glauben. Aus dem Anatomieunterricht dass es zwei Muskeln, Beuger und Strecker, die im Wechsel zueinander im Wechsel arbeiten. Irgendwie verhindert das, dass es zu einem Muskelkater kommt.
Ein andermal stand ich auf. Ich legte mich immer wieder schlafen. Am nächsten Tag wunderte ich mich, warum ich in der Nacht so gut schlafen konnte. Ich hatte davor in der Nacht einen Anfall und war daher immer wieder müde und konnte die darauffolgende Nacht schlafen.

„Du hast eine Anfall gehabt.“
Ein Anfall läuft ja nicht bewusst! Wie weit gibt es Nachwirkungen, die euch sagen „Ich habe einen Anfall gehabt.“ Das Gefühl Pause zu machen oder so?

Ich bin der Meinung, es wird zu wenig über die Symptome der Epilepsie geredet. Würde mehr darüber geredet, würde es unser Ich-Bewusstsein stärken.

gruss stepl


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum