Epilepsie Online Logos

Keppra und Levetiracetam, wirklich der selbe Wirkstoff?

Anton, Sonntag, 27. Oktober 2019, 17:41 (vor 40 Tagen) @ Maik010385

Hallo,

Du hast in der Anfangszeit das Original „Keppra“ von UCB bekommen. Und warst damit anfallsfrei. Zur Information: Für „Keppra“ gibt es ein Generikum, das genau die gleichen Inhalts-, Verpackungs- und Herstellungsstoffe hat wie „Keppra“. Es ist „Levetiracetam“ von UCB. Auf dem Rezept muss es dann so aussehen: 200 Stück Levetiracetam von UCB, 500 mg. Das „aut idem“ muss vom Arzt durchkreuzt sein. Dann erhältst Du Keppra, nur etwas anders verpackt und beschriftet. Nur ein Rezept, das so ausgestellt ist, nimmst Du, sonst versuchst Du es beim nächsten Arzt.

Gute Grüße
Anton

--
Dieser Beitrag behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum