Epilepsie Online Logos

Fahrverbot

Louisa, Mittwoch, 23. Oktober 2019, 16:16 (vor 51 Tagen) @ pegasus

Hallo,

13 Jahre alt, daher Mofa geht nicht und selbst, wenn Sie eins hätten, möchte ich nicht, dass sie auf der Bundesstraße, wo es fast jede Woche kracht, mit dem Mofa fahren. Und gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit... Wenn sie zweimal die Woche später heimkommen, da wäre es schon dunkel.. Und da fährt auch kein Bus, leider... Der Öffentliche Nahverkehr ist hier zum Kübeln, alle Gespräche mit dem Busunternehmen (jetzt Deutsche Bahn) sind gescheitert..

Wenn mein Mann nicht da ist, und ich wirklich weiterhin Fahrverbot habe, bleibt uns nichts Anderes übrig, als Ihnen für den Notfall Geld mit zugeben, um sich ein Taxi zu holen.

Gerade heute, Schule um 14.15 aus. Der nächste würde eine Stunde später fahren, als Schnellzug, der nicht mal die Haltestelle für den Bus anfährt (wobei um die Uhrzeit eh keiner mehr fährt) . Sonst habe ich es dann so gemacht, dass ich nach der Arbeit sie mitgenommen habe und früher auch meist die Beiden Kumpels (die aber mittlerweile wo anders in die Schule gehen)...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum