Epilepsie Online Logos

Fahrverbot

Louisa, Samstag, 19. Oktober 2019, 18:48 (vor 55 Tagen)

Hallo, ich bin neu hier. Von was hängt es ab, dass mein ein Autofahrverbot bekommt. Wie kann man es "bewirken", dass dieses aufgehoben wird. Was passiert, wenn man trotzdem Auto fährt.

Ich frage deshalb, weil ich trotz nicht gesicherter Diagnose Fahrverbot habe . Ich wohne auf einem Dorf, ich bin Gott sei dank gerade krank geschrieben. Denn ich komme ohne Auto nicht zur Arbeit, nicht zur Post, nicht zur Apotheke, Ärzte, Kinder zu Hobbies fahren, Einkaufen etc.
Im Moment ist mein Mann noch zu Hause, aber das wird sich ab Januar ändern.

Wir holen unsere Kinder fast täglich vom Zug ab, da ein Anschlussbus nicht fährt und sie sonst die 8 km heimlaufen müssten.

Als mein Mann auf Fortbildung war, konnte mein Sohn nicht zum Fussball, da keiner ihn fahren konnte. Eltern, mit denen man Fahrgemeinschaften bilden kann gibt es nicht.

Es geht mir auch auf die Psyche, dass ich hier quasi fest sitze.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum