Epilepsie Online Logos

Déjà-vus und Schlaflabor

Sina1980, Dienstag, 24. September 2019, 12:53 (vor 82 Tagen)

Hallo,

ich bin neu hier und dringend auf der Suche nach einem Rat.
Vorweg muss ich sagen, dass ich in zwei Wochen endlich einen Termin im Schlaflabor bekommen habe. Einige Monate musste ich darauf warten, obwohl der Verdacht auf Epilepsie im Raum steht und die Ereignisse immer intensiver werden und ich mir immer mehr Gedanken mache. Habe echt Angst, dass mal etwas über Tag passiert.

Seit ca. 1,5 Jahren habe ich in unregelmäßigen Abständen abends vor dem Zubettgehen „Déjà-vus“ die sehr unangenehm sind. Wenn das Déjà-vu vorüber ist, überfällt mich kurz eine heftige Übelkeit und Herzrasen. Letzte Nacht hatte ich dieses Ereignis das erste mal im Schlaf, ich wurde wach, weil meine Hände stark zitterten. Übel war mir allerdings nicht.

Ich war beim Neurologen, der sprach von „Fokalen Anfällen“, es müsse eine Epilepsie im Schlaflabor ausgeschlossen werden. MRT war unauffällig.

Was erwartet mich? Wer kennt das? Vielleicht bin ich nicht alleine.

Danke vorab!

Liebe Grüße
Sina (38)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum