Epilepsie Online Logos

Misslungenes Schlafenzugs-EEG

Mike81, Dienstag, 24. September 2019, 11:43 (vor 20 Tagen)

Ich hatte gestern Morgen einen Termin zum Schlafentzugs-EEG. Ich habe mich wirklich peinlich genau an die festgelegten Regeln gehalten und am Vortag keinen Mittagsschlaf gehalten und war wirklich die ganze Nacht wach.

Am Morgen war ich wirklich müde, auch als mir die Kappe für das EEG aufgesetzt wurde. Das Problem war, dass ich trotz halbstündiger Aufzeichnung nicht eingeschlafen bin. Nach dieser Zeit wurde die Kappe abgenommen und mein Arzt meinte, dann müsste ich wohl Freitag noch einmal kommen. Die Frage, was ich machen kann, um dieses Mal wirklich ein paar Minuten beim EEG einzuschlafen, konnte er auch nicht beantworten.

Gibt es Tipps, wie man so müde wird, dass man gezwungen ist, einzuschlafen?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum