Epilepsie Online Logos

Pregabalin

mathilda @, Freitag, 06. September 2019, 08:45 (vor 16 Tagen) @ Pimkie17

Ich frage mich, warum du so ohne Absprache selbst herum probieren möchtest? (vor sowas hätte ich Angst) Auf der einen Seite sagst du, du weißt wie es geht. Auf der anderen fragst du aber hier, wie es gemacht werden sollte.
Doch genau dafür ist dein Neurologe da. Scheinbar vertraust du ihr nicht, da wäre es doch besser, zu jemand anderes zu gehen.

Wenn deine Neurologin dir das neue Medikament verschreibt, auch wenn sie weiß, dass du so viel Angst davor hast, denke ich schon, dass es passt.
Jede neue Medikamenteneinnahme ist irgendwie "aufregend", man sieht doch erst, ob es gut wirkt oder ob Nebenwirkungen kommen.
Der Beipackzettel muss sämtliche evtl auftretende Nebenwirkungen aus Versicherungsschutz mit aufführen. Doch guck dir mal zB den Zettel nur von Kopfschmerztabletten oder sonstwas an, auch da steht ne Menge drauf und man nimmt sie halt, ohne an evtl auftretenden Nebenwirkungen zu denken.
Im groben sagt man ja, guck nie vorher auf den Zettel, das beeinflusst.

LG


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum