Epilepsie Online Logos

Baldrian einsetzbar?

Inger, Sonntag, 11. August 2019, 18:04 (vor 12 Tagen) @ Bobbie

Ich hatte auch sehr lange Schlafstörungen und habe deswegen viel ausprobiert, unteranderem auch Baldrian, aber mir hat er überhaupt nicht geholfen.
Ich wollte gerne etwas Natürliches gegen meine Schlafstörungen nehmen und habe deswegen auch zu den Baldriantabletten gegriffen aber bei mir gab es keinerlei Wirkung, als ob ich Tic Tac nehmen würde.
Deswegen habe ich online ein bisschen recherchiert und geschaut was es noch Natürliches gibt und gut hilft. So bin ich zu Melatonin gekommen, einem Schlafhormon, welches die Einschlafzeit verkürzt und einen erholsamen Schlaf fördert.
Ich kaufe mein Melatonin bei hier www.vitaminexpress.org/de/melatonin-kaufen, der Anbieter ist sehr zuverlässig, da er hochwertige Produkte anbietet, die frei von schädlichen Zusatzstoffen und Allergenen sind.
Ich habe meine Schlafprobleme so lösen können. Melatonin kann man ohne Bedenken ausprobieren, da es ein natürliches Präparat ist. Man sollte sich aber trotzdem an die empfohlene Dosierung halten, denn es wird empfohlen, Melatonin in sehr kleinen Mengen einzunehmen, da es so besser wirkt.
Online findet man sehr ausführliche Infos darüber.
Liebe Grüße


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum