Epilepsie Online Logos

Jubiläumsveranstaltung des Epilepsie Landesverbandes BW

kernerin ⌂ @, Stuttgart, Donnerstag, 13. Juni 2019, 22:09 (vor 100 Tagen)

Mit einem feierlichen Akt begeht der Landesverband der Epilepsie-Selbsthilfegruppen
in Baden-Württemberg am Samstag, dem 29. Juni 2019 in Stuttgart
sein mittlerweile 30jähriges Jubiläum.
Die Krankheit, die als chronisches Leiden mindestens 1% der Bevölkerung
betrifft, gilt in der öffentlichen Meinung noch immer allzuoft als Stigma. Dabei
sind es derzeit auch in Baden-Württemberg immerhin mehr als 120.000
Menschen, die an Epilepsie erkrankt sind. Der Landesverband der Epilepsie-
Selbsthilfegruppen in Baden-Württemberg organisiert bereits im 30. Jahr
die landesweite Selbsthilfe sowie Aufklärungsarbeit zum Thema. „Vieles ist
viel besser geworden“, so die 1. Vorsitzende Rosemarie Keller im Gespräch,
„aber ebenso vieles muss noch besser werden.“
Was sich getan hat und was noch getan werden muss, darüber informiert
der Verband am Samstag, dem 29. Juni auf seiner Jubiläumsfeier im Stuttgarter
GENO-Haus, die dort ab 13.30 Uhr stattfinden wird. Auf dem Programm
steht sowohl Informatives wie ein moderiertes Podiumsgespräch mit Medizinern,
Betroffenen sowie Fachleuten aus dem psycho-sozialen Bereich als
auch Feierliches von Unterstützern des Verbands wie Dr. Eckart von Hirschhausen
in einer Videobotschaft oder der baden-württembergischen Behindertenbeauftragten
Stephanie Aeffner als Gastrednerin.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Da die Sitzplatzkapazität auf 250 begrenzt
ist, werden Anmeldungen bis spätestens Samstag 22.06.19 an unten
stehende Adresse erbeten.
Das ausführliche Programm der Veranstaltung kann unter www.lv-epilepsiebw.
de jederzeit abgerufen werden.
Wer? Landesverband der Epilepsie-Selbsthilfegruppen in Baden-
Württemberg e. V.
Wann? Samstag, 29.06.19 von 13.30 bis ca. 17.00 Uhr
Wo? GENO-Haus Stuttgart (Nähe Hbf), Heilbronner Straße 41
in Stuttgart
Was? Eintritt frei
Was noch? Anmeldungen erbeten bis spätestens 22.06.2019

Über Eure Teilnahme würden wir uns freuen. :-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum