Epilepsie Online Logos

Carbamazepin

Nadine28, Mittwoch, 29. Mai 2019, 08:16 (vor 82 Tagen) @ Green

Hallo, danke für die rasche Antwort.
Der Hausarzt hält sich raus was ich auch verstehe weil sie einfach nicht mit Garanatie sagen kann was passiert.
Für den 17.6 haben wir jetzt mal einen Termin beim Neurologen ausgemacht leider kann ich meine Oma ja zu diesen Terminen nicht mitnehmen weil sie eben bettlägrig ist. (Pflegestufe 6)

An Demenz etc haben wir auch schon gedacht aber unsere Hausärztin meint das die Symptome eher nicht dazu passen überhaupt das Erbrechen.
Wir haben immer nur entweder mit dem KH oder eben mit der Hausärztin die Medikamente verringert aber jetzt haben wir einen Punkt erreicht wo wir uns nicht mehr trauen. Es würde mich nur interessieren ob es Eefahrungswerte gibt das Epilepsie im Alter nachlässt bzw vielleicht sogar ganz verschwindet.

Lg


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum