Epilepsie Online Logos

Umgang für Partnerin

Jasmin_1998 @, Würzburg, Dienstag, 21. Mai 2019, 11:03 (vor 124 Tagen) @ Litza

Hallo,


bin auch eher die Erkrankte ;-) Aber ich kann aus Erfahrung bzw. aus Erzählungen sprechen. Meine Mutter hat die meisten Anfälle mitbekommen und hatte mir erzählt das sie darauf geachtet hat das ich mich nicht verletze. Natürlich hatte sie auch Angst und wollte ziemlich oft einen Arzt rufen. Ich war mit meinen Eltern dann bei einer Psychologin und die hat mit mir und meinen Eltern gesprochen und uns "Tips" gegeben wie man sich verhält und was man größten Notfall macht. Die Psychologin hat mir besonders gut geholfen da ich damals nicht wollte das sich alle von mir abwenden und es hat sogar geklappt.

Habe mittlerweile keine Anfälle mehr und ich hoffe das ich dir etwas helfen konnte.

Du brauchst dir keine Vorwürfe machen wenn du doch mal den Notarzt rufst wenn du Angst hast oder dir unsicher bist. Das hat meine Mutter früher auch öfters gemacht, aber es ist nichts schlimmes.

LG Jasmin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum