Epilepsie Online Logos

Anfall nach langer Zeit ohne Anfall - Grund?

David, Donnerstag, 16. Mai 2019, 08:09 (vor 127 Tagen) @ Green

Hallo Green,
vielen Dank für Ihre Antwort. Ich denke auch, dass ich mich jetzt nicht verrückt machen sollte, aber es scheint schon paradox, dass in den Jahren in denen ich mich um nichts gekümmert habe, nichts war, und nun haut es mich aus „heiterem Himmel“ um.
Sorry, da fehlt ein „zugeparkt“ beim Nachbar. Das hat mich wirklich aufgeregt. Nicht, das ich sonst der ausgeglichenste Mensch wäre, aber in diesem Moment hätte ich platzen können.
Ich arbeite seit 20 Jahren im Gesundheitswesen in verschiedenen Positionen. Zu Beginn meiner „Karriere“ hatte ich regelmäßig Kontakt mit betroffenen Patienten. Mittlerweile bin ich zwar auf anderen Ebenen aktiv, aber die Mechanismen habe ich sozusagen mit der „Muttermilch“ aufgesogen (und trotzdem steht man da wie ein Anfänger). Was mir vielleicht fehlt ist mehr Ruhe - Achtsamkeit - usw. Haben Sie mal von etwas in diesen Bereiche min gehört bzw. bringt das etwas?
Sorry 2 die Ausdrucksweise und Grammatik - alles vom Handy aus (die alte Ausrede) - dann hat es mir die Einträge auch noch mehrmals gelöscht, da hab ich irgendwann einfach nur noch getippt.

Viele Grüße


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum