Epilepsie Online Logos

Mutter will trotzdem Autofahren- Unfallgefahr

chrissie @, Mittwoch, 15. Mai 2019, 20:05 (vor 4 Tagen) @ Green

Green: aber es gibt ja leider sehr viele Epilepsie-Patienten, die nicht fahren dürfen, sich aber trotzdem ans Steuer setzen, was sehr verantwortungslos ist.
Bei meinen kognitiven Anfällen bin ich auch kurzzeitig nicht ansprechbar (auch ca. 30 sek.-3 Min.), ich habe vorher eine epigastrische Aura. Ursachen für meine Anfälle (Licht, Stress etc) kennt man in meinem Fall nicht. Ich würde zur Zeit nicht Auto fahren, erst wenn der Epileptologe sein OK gibt.
Wenn der Patient wirklich nicht vernünftig ist, bleibt wahrscheinlich nur die Möglichkeit mit der Führerscheinstelle, bevor es Tote oder Schwerstverletzte und damit vlt sogar Pflegefälle gibt!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum